Kölner Geschichte(n) » Römer in Köln

Römer in Köln

Colonia Claudia Ara Agrippinensium – so lautet der Name der römischen Stadt ab 50 n. Chr. Aus Colonia wurde Köln. Und das nicht nur namentlich, denn bei einem Rundgang durch die Altstadt sind Spuren überall sichtbar und dokumentieren die Anfänge unserer Stadtgeschichte.
Natürlich gibt es immer wieder kuriose Geschichten, die sich um Teile der Römermauer oder römischer Gebäude ranken.
Sie erfahren, was es mit der „Pfaffenpforte“ auf sich hat, deren Name so gar nicht römisch klingt. Warum blieb der schöne, reich verzierte Römerturm erhalten, wo doch die anderen Ecktürme abgerissen wurden? Wieso hat die Stadtgründerin Agrippina in Köln einen Sarg? Was ist römisch am „Römerbrunnen“? Und wo sonst als hier bei uns gibt es nicht nur Autos in einer Tiefgarage!
Dieser Spaziergang kann auch mit den Themen-Führungen Unterwelt – Kölner Ausgrabungen oder einem Besuch des Römisch-Germanischen Museums verbunden werden.



Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /var/www/ud02_395/html/koelner-stadtfuehrer.de/piwik/core/bootstrap.php on line 32