Alles was Sie wissen müssen …

Untenstehende Konditionen können derzeit aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nicht uneingeschränkt garantiert werden. Die Personenzahl muss jeweils an das für die geltende Schutzverordnung erlaubte Maximum angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns im Einzelfall.

Preise

(Stand Januar 2023; alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Bei Barzahlung gegen Quittung vor Ort gibt es einen Rabatt von 10,00 EUR )

Die max. Teilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Falls die Gruppe mit eigenem Audiosystem reist, liegt die max. Teilnehmerzahl bei 25 Personen.

Grundsätzlich ist das Honorar für eine Führung gestaffelt nach der gewünschten bzw. gebuchten Dauer.

Für die Standardführungen gilt:

  • z. B. Stadtrundgang Deutsch 1,5 Std.= 155,00 EUR
  • z. B. Stadtrundgang Fremdsprache 1,5 Std. = 175,00 EUR

Für die Themenführungen gilt:

  • z. B. Themenführung Deutsch 1,5 Std.= 180,00 EUR
  • z. B. Themenführung Fremdsprache 1,5 Std. = 205,00 EUR

Verlängerungen der Führungen sowie Themenkombinationen auf Anfrage.

Auf unserer Website finden Sie die bei jeder einzelnen Führung den aktuellen Preis, zuzüglich der Information, ob weitere Gebühren oder Eintrittsgelder hinzukommen.

Sondertarife

(Stand Januar 2023; alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Bei Barzahlung gegen Quittung vor Ort gibt es einen Rabatt von 10,00 EUR )

  • Führungen auf FRIEDHÖFEN
    z. B. Deutsch, 1,5 Std. = 210,00 EUR (zuzügl. 25,00 EUR Genehmigungsgebühr pro Gruppe)
  • Führungen im KÖLNER DOM
    z.B. Deutsch, 1 Std. = 95,00 EUR
    (zuzügl. erhebt das Domforum eine Abgabe von 60,00 EUR netto pro Gruppe, inkl. Leihgebühr für Kopfhörer. Student:innen 30 EUR netto, Schüler:innen 10 EUR netto, jeweils ggf. zusätzl. anfallende MwSt.)
  • KRIPPENGANG
    z.B. Deutsch, 2 Std. = 210,00 EUR
  • TIMERIDE
    Die Führung vor oder nach der VR-Tour bei TimeRide, entlang der Strecke der virtuellen Straßenbahnfahrt
    z. B. Deutsch, 1 Std. = 105,00 EUR
  • TAGESTOUREN auf Anfrage

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweis: Durch die Mitgliedschaft im Kölner Stadtführer e.V. besteht über den Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. eine Berufshaftpflichtversicherung sowie eine Vermögensschadenversicherung (ausführliche Informationen zu diesen Versicherungen finden Sie unter www.bvgd.org)

Rechtliche Stellung der Vertragsparteien:
Der Vertrag über die vereinbarte Leistung kommt ausschließlich zwischen Stadtführer:innen (SF) und Besteller:innen zustande.

Zahlung:
Die Honorarzahlung erfolgt bar gegen Quittung direkt an den/die SF oder per Banküberweisung nach Rechnungsstellung. Bei Barzahlung wird ein Rabatt von 10,00 EUR gewährt. Die Zahlungsweise wird bei der Buchung vereinbart. Zahlung per Kreditkarte ist nicht möglich. Bei Zahlung per Banküberweisung aus einem Land, das nicht zum Europäischen Zahlungsraum (SEPA: Single Euro Payments Area) gehört, wird, zusätzlich zu dem gemäß Preisliste fälligen Honorar, eine Gebühr in Höhe von 10,00 EUR erhoben. In Ausnahmefällen ist Vorkasse nach vorheriger Absprache möglich.

Max. Teilnehmerzahl:
Bei Stadtführungen zu Fuß und bei Innenbesichtigung: 20 Personen (falls die Gruppe mit eigenem Audiosystem reist: 25 Personen). Bei größeren Gruppen sind mehrere SF erforderlich.

Wartezeit:
Die SF warten 30 Minuten nach Termin (das Honorar ist ab dem vereinbarten Zeitpunkt zu zahlen). Falls die Gruppe sich in dieser Zeit nicht meldet oder eintrifft, sind 100 % des Honorars zu leisten.

Bei Stornierungen und Umbestellungen entstehen folgende Kosten:

bis sieben Tage vor Termin: kostenfrei
weniger als sieben Tage bis 72 Stunden vor Termin: 50 % des Honorars, mindestens jedoch 75,00 EUR brutto
innerhalb der letzten 72 Stunden vor Termin: 80 % des Honorars, mindestens jedoch 75,00 EUR brutto
am Tag der Leistungserbringung: 100 % des Honorars

Fristen und Kosten für Stornierung/Umbestellung bei Gästen einer Flusskreuzfahrt:
bis 72 Stunden vor Termin: kostenfrei
innerhalb der letzten 72 Stunden vor Termin: 50 % des Honorars, mindestens jedoch 75,00 EUR brutto
am Tag der Leistungserbringung: 80 % des Honorars, mindestens jedoch 75,00 EUR brutto
nach vereinbartem Beginn: 100 % des Honorars

Hinweis: Domführungen werden über uns beim DOMFORUM angemeldet. Muss eine bereits angemeldete Führung mit Dombesichtigung abgesagt werden, so verlangt das Domforum für die Stornierung innerhalb der letzten 14 Tage 10,00 EUR Stornogebühr, die unsere SF Ihnen in Rechnung stellen.

Sonderzuschläge:
Beginnt oder endet ein Programm auf individuellen Wunsch der Gruppe außerhalb des Kölner Stadtbezirks 1 „Innenstadt“ (Altstadt, Neustadt, Deutz), ist ein Zuschlag pro SF von EUR 30,00 brutto zu entrichten. Treffpunkte außerhalb Kölns bedürfen einer besonderen Absprache.
Bei Großaufträgen kann je nach Mehraufwand eine zusätzliche Pauschale erhoben werden.


Gruppenführungen