Kölner Klassiker » Kölnisches Stadtmuseum

Kölnisches Stadtmuseum

    Aktuelle Mitteilung: Wegen Sanierungsarbeiten ist die Dauerausstellung derzeit geschlossen. Die Räume für Sonderausstellungen sind ab Ende Oktober 2018 wieder zugänglich.

„Langweilig“, „verstaubt“, „altes Gerümpel“ – wenn bei Ihnen diese Eindrücke vom Besuch eines Museums zur Stadtgeschichte hängen geblieben sind, dann werden Sie in Köln eine ganz andere Erfahrung machen.
Zwar ist das Kölnische Stadtmuseum in einem historischen Gebäude aus dem 17. Jh. beheimatet, aber die Sammlung präsentiert sich höchst modern und ungewöhnlich.
Hier beginnt der Rundgang „rückwärts“, d. h. Sie sehen im Erdgeschoss als erstes Objekte der jüngsten Geschichte, von deren Bedeutung Sie selbst noch berichten können oder die Ihnen Ihre Eltern oder Großeltern vermittelt haben. Und auch das gehört dazu: das Kölnische Stadtmuseum war eines der ersten Museen, die das „Dritte Reich“ thematisierten.
Hat man die Gegenwart hinter sich gelassen, so erleben Sie die Vergangenheit vom Mittelalter bis zum 19. Jh., wobei es bei den meisten Exponaten um Alltagsobjekte geht, die in einen geschichtlichen Kontext eingebunden sind. Langweilig? Ganz bestimmt nicht.



Warning: session_cache_limiter(): Cannot change cache limiter when session is active in /var/www/ud02_395/html/koelner-stadtfuehrer.de/piwik/core/bootstrap.php on line 32